Schweizer Hotelklassifikation von GastroSuisse

Mit der Schweizer Hotelklassifikation GastroSuisse steht den Hotels ein aussagekräftiges Instrument zur Qualitätssicherung und -entwicklung zur Verfügung. Sie ist ein einheitliches System und gilt in der ganzen Schweiz. Die Hotels werden anhand definierter und für die Einstufung verbindlicher Kriterien, die auf den Empfehlungen des europäischen Verbandes HOTREC basieren, klassifiziert und in Kategorien von 1-Stern bis 5-Sterne eingeteilt. Nach erfolgreicher Prüfung werden die Hotels mit einem international bekannten und anerkannten Label ausgezeichnet. Hotels, die nur Frühstück und kleinere Imbisse anbieten, erhalten ein Label mit der Bezeichnung „Hotel Garni“.

Die Teilnahme an der Klassifikation ist freiwillig und unabhängig von einer Mitgliedschaft bei GastroSuisse. Die Klassifikation erfolgt auf Antrag des Betriebes durch zwei unabhängige, qualifizierte Experten.

Die Klassifikation ist gültig für drei Jahre. Bereits klassifizierte Hotels werden regelmässig alle drei Jahre überprüft.

Kontakt:
hotellerie@gastrosuisse.ch