Jugendschutzkampagne GastroSuisse

Zur Förderung eines verantwortungsvollen Umgangs mit Alkohol hat GastroSuisse 2011 eine erfolgreiche Jugendschutzkampagne lanciert. Sie zeichnet sich durch comicartiges Design und knallige Farben aus und spricht sowohl Jugendliche als auch Servicemitarbeitende an. Als Kommunikationsmittel stehen den Betrieben Plakate und Jahrgangstabellen zur Verfügung.

Plakat

Das Plakat soll Jugendliche animieren, von sich aus ihren Ausweis zu zeigen. Es stehen zwei Motive zur Auswahl. Wir empfehlen das Motiv im Comic-Stil mit den farbigen Flaschen. Mit den Plakaten werden sämtliche gesetzliche Anforderungen bezüglich der Hinweispflicht betreffend die Alkoholabgabe an Jugendliche erfüllt.

Jahrgangstabellen für Servicemitarbeitende

Die jährlich neu herausgegebenen Jahrgangstabellen zeigen den Servicemitarbeitenden auf einen Blick, was für Getränke ab welchem Alter ausgeschenkt werden dürfen. Durch die praktische Kreditkartengrösse sind die Tabellen im Portemonnaie jederzeit griffbereit. Auch an den Kassen können sie angebracht werden.

Kostenlose Bestellung und nützliche Downloads

Plakate und Jahrgangstabellen (Deutsch, Französisch, Italienisch) können tel. (0848 377 111) oder per E-Mail (info@gastrosuisse.ch) bestellt werden. Auf www.gastroprofessional.ch gibt es weitere Unterlagen zum Jugendschutz.

Nachhaltiger Einsatz für den Jugendschutz

GastroSuisse führt bereits seit Jahren den erfolgreichen Kurs „Alles im Griff?“ durch, in welchem Interessierte bezüglich der Alkoholabgabe an Jugendliche geschult werden. Auch hat GastroSuisse intensiv an behördlich genehmigten Schulungsmodulen mitgearbeitet, welche ebenfalls die Alkoholabgabe an Jugendliche thematisieren.